Zum Inhalt springen

News

Corona & Wir

11.09.2021
Corona & Wir

Dies gilt bei uns ab dem 13.September:

MITEINANDER UNTERWEGS
Dass wir unterschiedliche Meinungen haben, gehört zum Leben. Dass unsere Meinungsverschiedenheiten den Alltag stark prägen und wir laufend damit konfrontiert werden, ist neu. Und herausfordernd. Packen wir das? Als Gesellschaft? Und als Kirchgemeinde? 

Wir wünschen uns, auch in diesen ungewöhnlichen Zeiten respektvoll, fair, liebevoll und trotz allem auch fröhlich miteinander unterwegs zu sein. Gemeinschaft zu haben, zusammen zu essen, zu reden, zu lachen, Glauben zu leben. 

Aus dieser Grundhaltung heraus setzen wir die behördlichen Vorgaben in den Angeboten unserer Kirchgemeinde folgendermassen um:   

Sonntagmorgen-Gottesdienste:
Es ist uns ein Anliegen, dass diese wöchentlichen Gottesdienste unabhängig von einem Zertifikat besucht werden können. Sie sind deshalb aber auf 50 Personen beschränkt (inkl. Mitarbeitende). Damit weitere 50 Personen mindestens teilweise die Gemeinschaft miterleben können, zeigen wir im Kirchgemeindehaus den Livestream des Gottesdienstes. Beiderorts gilt Maskenpflicht.
Fürs anschliessende Beisammensein auf dem Kirchplatz gelten keine Beschränkungen.

Kirchenkaffee Sonntagmorgen:
Sobald Essen und Getränke konsumiert werden, gelten für uns dieselben Bestimmungen wie in Restaurants. Somit geniessen wir draussen alle volle Freiheit und bieten den Kirchenkaffee auf der Kirchgemeindehausterrasse ohne Zertifikat an. Wer den Kirchenkaffee im Inneren des Kirchgemeindehauses geniessen möchte, benötigt ein Zertifikat und braucht keine Maske zu tragen. 

Frühgebet, ökumenisches Abendgebet, Bibelstunde, Heimgottesdienste, Meditation, Gruppe Hochsensibilität und die regelmässigen Angebote der Kinder-, Jugend- und Familienarbeit:
Alle diese Anlässe fallen entweder unter die Rubrik «Fixe Gruppe unter 30 Personen» oder «Religiöse Veranstaltung» und brauchen damit kein Zertifikat. Es gilt Maskenpflicht.

Gospel im Werdenberg:
Aufgrund der Grösse des Chores besteht Zertifikatspflicht.

Miteinander-Essen am Mittwoch, den 22. September:
Wir haben ein Zelt gemietet, mit dem wir die Terrasse des Kirchgemeindehauses überdachen können. Dort kann das Miteinanderessen ohne Zertifikat eingenommen werden. Wer ein Zertifikat hat, kann auch im Innenbereich im Foyer essen. Damit sitzen wir ähnlich nahe beieinander wie sonst und können den Gedanken des Miteinander gut leben. Anmeldungen bitte an Elisabeth Sprecher.

Erntedankgottesdienste am Sonntag, den 26. September: 
Der Erntedankgottesdienst in Gams findet im Zelt vor der katholischen Kirche statt. Das heisst, es braucht kein Zertifikat und die Personenanzahl ist nicht beschränkt.
Der Erntedankgottesdienst in Grabs findet nach den oben angegebenen Regeln für Sonntagmorgen-Gottesdienste in der Kirche Grabs statt, also ebenfalls ohne Zertifikat.

Männerstamm am Mittwoch, den 29. September:
Im Moment ist noch offen, ob der Anlass stattfindet. 

Konzert Toby Meyer am Donnerstag, den 30. September:
Für das Konzert gilt die Zertifikatspflicht.

Senioren Mittagstisch 60plus, den 5. Oktober:
Für den Mittagstisch 60plus gilt die Zertifikatspflicht. Bitte bringen Sie ihr Covid-Zertifikat mit auf Papier oder auf dem Handy und zeigen Sie es am Eingang.

Und sonst?
Hier folgen laufend Detailinformationen zu weiteren Anlässen und Angeboten unserer Kirchgemeinde. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die zuständigen Verantwortlichen

‹ Zur Liste

Newsletter abonnieren

hier